Seminare

Wir bieten Handwerksunternehmen direkt oder im Rahmen der Fachpartnerschaft mit einem Industrie-Unternehmen Seminare zum Einstieg in das komplexe Thema der „Nachfolgeregelung“ an.

Wir setzen in unseren Seminaren auf die Mitarbeit aller Teilnehmer. Uns selbst kommt weniger die Rolle der klassischen Referenten zu, sondern vielmehr die der Moderatoren. Als motivierende Impulsgeber einer lebendigen Diskussionsrunde ist es unser Ziel, dass Sie sich als Gruppe die Lösungen Ihrer Fragen zur Unternehmensnachfolge selbst erarbeiten.

Natürlich stehen wir Ihnen als Experte dabei mit Ratschlägen und Beispielen aus 30 Jahren Erfahrung mit Nachfolgeregelungen – auch außerhalb des Seminars – zur Seite.

Reflektion als Startimpuls

Den eigenen Betrieb übergeben Unternehmer in der Regel nur einmal im Leben. Gemeinsam mit Ewald W. Schneider und Christian Bräuer begeben Sie sich daher zunächst auf die Suche nach den wichtigsten Fragen, die sich rund um das Thema Nachfolgeregelung ergeben.

  • WELCHE Option zur Nachfolge ist für mich die richtige?
  • WARUM ich meine Mitarbeiter frühzeitig in den Nachfolgeprozess einbinden sollte?
  • WARUM die Suche nach einem Nachfolger von außen bis zu zwei Jahre dauern kann und in 70 Prozent aller bekannten Fälle leider scheitert?
  • WAS ist mein Unternehmen wert?
  • u.v.m

Suche nach Lösungen

Die Fragen liegen auf dem Tisch – nun gilt es, Antworten zu finden. In einer entspannten Diskussionsrunde werden zusammen Lösungen erarbeitet.

In einer gemeinsamen und kreativen Zusammenarbeit werden zunächst Ideen lose gesammelt, veranschaulicht und anschließend sortiert, bewertet und konkretisiert. Am Ende sollen Sie eine grundlegende Vorstellung davon haben, wie Ihre Nachfolgeregelung funktionieren kann und welche Schritte dazu notwendig sind.